Springe zum Inhalt

Nicht den Überblick verlieren bei den verschiedenen Tefal Optigrills

Überblick Tefal Kontaktgrills

 

Tefal liefert schon seit einigen Jahren, angefangen mit dem Tefal GC 3060, dem Tefal GC702d Optigrill, dem Optigrill Plus 712d und dem Optigrill Plus 7148 hochwertige Kontaktgrills für den privaten Gebrauch her, welche gute Qualität mit zahlreichen Features zu einem gehobenen Preis bieten, aber dennoch deutlich günstiger sind als Kontaktgrills, welche in der Gastronomie verwendet werden.

Dennoch wurden die Produkte sukzessive nach diversen Elektrogrill Tests vom Hersteller weiterentwickelt und in zusätzlichen Varianten vertrieben. Lediglich der Tefal GC 3060 wurde nur in der Standardausführung oder im Packet mit einigen Gimmicks verkauft. Doch schon der Tefal GC702d Optigrill wurde in einer zusätzlichen Tefal GC702d Optigrill Version mit dem Zusatz HB vertrieben. Hierbei handelt es sich um eine zusätzlich beiligende Hamburgerpresse, welche allerdings auch separat erworben werden kann, einen preislichen Vorteil hat man hiervon nicht.

Beim Tefal Optigrill Plus, oder besser gesagt dem Optigrill Plus GC712d handelt es sich im eigentlichen Sinne nicht um ein “eigenständiges” Modell, sondern eher um eine modifizierte Variante des Tefal Optigril GC702d, welche über wenige zusätzliche Funktionen, aber über einen höheren Preis verfügt.

Eine ebenfalls “modifizierte” Variante des Tefal Optigrill GC712d mit um 1/4 vergrößerter Kontaktgrillfläche (800 cm² statt 600 cm²) stellt der Tefal Optigrill Plus 722d dar.

Mit der vorletzten Neuerung des bewährten Optigrill 702d, liefert Tefal auch ein Produkt, für all jene, die nicht nur Grillen, sondern auch Backen möchten, mit dem Tefal Optigrill Plus GC 7148 mit integrierter Backform.

Die letzte Neuerung bei den Tefal Kontaktgrils stellt die Steuerung des Grills mit Hilfe einer App dar. Der Tefal GC730D Optigrill Smart mit App Steuerung (eigentlich wieder “nur” eine Modifikation des Optigrill Plus GC712d), lässt sich somit auch vom Rechner oder vom mobilen Endgerät steuern (über Sinn oder Unsinn kann sich jeder sein eigenes Urteil bilden).

Die Frage ist, welche Neuerungen hält die Zukunft für die Weiterentwicklung von Kontaktgrills bereit ? Scheidet der Faktor Mensch beim Grillen weiter aus, und wird stärker auf autonomes Grillen gesetzt ? Zumindest im Hobbybereich scheint im Moment vieles auf diese Entwicklung hinzudeuten. Die Frage ist nur, wie lang bei Kontaktgrills noch manuelle Programme im Funktionsumfang enthalten sind und ob dies so bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*